Eröffnung des Urwaldpfades in Hirschberg

26.10.2020

Allgemein
Am 21. Oktober wurde zusammen mit dem Forstamt Schleiz, dem Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale und der Stadt Hirschberg der Urwaldpfad Hirschberg eingeweiht.

Thüringens neunter Urwaldpfad lädt ab jetzt im Thüringer Schiefergebirge zum Spazieren ein. Der knapp 3 km lange Urwaldpfad in Hirschberg führt den Besucher entlang der Saale in das Gebiet der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Thüringen und Bayern. Die Wanderung ist aber nicht nur aus historischem Blickwinkel interessant. Im “Schutz des Todesstreifens” konnten sich Teile der Natur über 30 Jahre hinweg ungestört entwickeln. Am Ufer und an den Hängen der Saale haben sich in wunderschöner Landschaft strukturreiche Lebensräume entwickelt.

Blick auf die Saale vom Urwaldpfad Hirschberg